Termine vom 30.07.2016 - 28.10.2016

Montag, 1. August 2016

Feriencamp 2016 - BEWEGUNG, AKTION & TECHNIK

Datum: 01.08.2016 - 05.08.2016
Wasserwelten entdeckenDas zdi-Netzwerk cLEVer Bildungsregion Rhein-Wupper und der Außerschulische Lernort :metabolon bieten gemeinsam mit :aqualon und mit den Partnern zdi-Zentrum investMINT Oberberg und zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg in den Sommerferien ein Feriencamp für Kinder aus Leverkusen,dem Oberbergischen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis an.
Das Feriencamp für Mädchen und Jungen von 10 - 12 Jahren bietet ein abwechslungsreiches Programm an besonderen Orten der Region. Besucht werden dabei u. a. der Chempark, der EVL-Wasserturm, die BayArena, :metabolon und die Große Dhünn-Talsperre.

Das genaue Programm können Sie dem Flyer entnehmen.
Kontakt & Fragen:
Kommunales Bildungsbüro Leverkusen
Petra Hellmich
dienstags - freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr
Telefon: 0214 / 406 4021
E-Mail: anmeldung@clever-zdi.de

Kosten
Die Teilnahmegebühr für das Feriencamp beläuft sich auf 160 Euro pro Kind und umfasst Übernachtungen, Verpflegung und Programm. Der Betrag ist nach Bestätigung der Anmeldung zu überweisen. Im Anschluss wird ein detaillierter Ablaufplan sowie alle weiteren wichtigen Details
zugesendet.

Samstag, 20. August 2016

Auf den Spuren des Schwarzpulvers - eine barrierefreie Wanderung

Datum: 20.08.2016 - 01.01.0001
Ort: Wanderparkplatz Schöllerhof, 51516  Odenthal
Beginn: 12:30 Uhr
Wanderung barrierefreiWo heute Bäume wachsen und der Erholung suchende Wanderer seines Weges zieht, befanden sich einst kleine Fabriken und Werkstätten, denn die Kraft des Wassers wurde über viele Jahrhunderte zum Betrieb von Mühlen und Hammerwerken genutzt. Aufmerksame Wanderer können noch heute im malerischen Helenental die Überreste zahlreicher Mühlen, Wassergräben und Wehre entdecken. Vom Parkplatz Schöllerhof geht es auf einem breiten, befestigten und rollstuhlgeeigneten Weg entlang der Dhünn bis zum Tagungshotel Maria in der Aue. Dort besteht Anschluss an den Bergischen Wanderbus (auf eigene Kosten), der Sie wieder bis zum Parkplatz Schöllerhof bringt. Die Wanderung wird von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet und eine Funk-Kommunikationsanlage für Schwerhörige wird zur Verfügung gestellt.
Hinweis für Rollstuhlfahrende: Da der Wanderbus leider nicht barrierefrei ist, werden Rollstuhlfahrende vom Wanderführer wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung begleitet.

Leitung: Ulrich Broichhaus, Bergischer Geschichtsverein
Dauer: geführte Wanderung ca. 2,5 Stunden über 2,6 Kilometer
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Ausrüstung: der Witterung entsprechend angemessene Kleidung, ausreichend Getränke und Verpflegung.
Versorgung: Tagungshotel Maria in der Aue (auf eigene Kosten)


Anmeldung:
Telefonische Anmeldung unter: 02202 – 13 2337
Rheinisch-Bergischer Kreis
Mo. bis Fr. 8.30 – 12 Uhr
oder per E-Mail: Entdeckerwoche@aqualon-verein.de

Donnerstag, 25. August 2016

Menschen und Geschichte(n) des Dhünntales: eine Bilder- und Lesereise

Datum: 25.08.2016 - 01.01.0001
Ort: Restaurant Markt 57, Altenberger Str. 57, 42929  Wermelskirchen
Beginn: 19:30 Uhr
:aqualon-Tourenprogramm 2015Diesmal bewegt sich der schon zur Tradition gewordene Vortrag von Frau Jendrischewski auf der "katholischen Seite" der Dhünn. Plätzmühle, Pompelbusch, Hohemühle - Orte, die der Großen Dhünn-Talsperre weichen mussten. Die Bilder- und Lesereise lässt Sie eintauchen in einen Lebensraum, der für den Menschen unwiederbringlich verloren ist. Kaum jemand weiß, dass sich Künstler, Rennfahrer und Prinzen ein Stelldichein im einsamen Dhünntal gaben. In anschaulich dokumentierter Form wird ein Stück Zeitgeschichte lebendig.
Gerne können Sie bereits um 18.30 Uhr eintreffen, um im Markt 57 ein Abendessen einzunehmen! Während der Lesung werden Getränke gereicht (auf eigene Kosten).

Leitung: Marita Jendrischewski, Buchautorin
Dauer: ca. zwei Stunden
Teilnehmerzahl: max. 60 Personen
Anmeldung:
Telefonische Anmeldung unter: 02202 – 13 2337
Rheinisch-Bergischer Kreis
Mo. bis Fr. 8.30 – 12 Uhr
oder per E-Mail: Entdeckerwoche@aqualon-verein.de

Donnerstag, 1. September 2016

Haus der kleinen Forscher - Workshop: „Forschen mit Wasser“

Datum: 01.09.2016 - 01.01.0001
Ort: Betriebsgebäude Wupperverband, Lindscheid 17, 42929 Wermelskirchen
Zeitraum: 9-16 Uhr
Haus der kleinen ForscherFortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Der Workshop gibt Ideen und Anregungen, wie durch konkrete Projekte die Begeisterung der Kinder am Forschen sowohl im Unterricht als auch im Offenen Ganztag geweckt werden kann. Er richtet sich an Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte aus Grundschulen und deren Offenem Ganztag.
Kosten: Die Teilnahmekosten liegen bei 35,- Euro pro Person. Für Partnerschulen des MINT-Netzwerks sind die Workshops kostenfrei.
Trainerin: Patrizia Apostolides
Anmeldung: MINT-Netzwerk Rhein-Berg, bildungsnetzwerk@rbk-online.de, Tel.: 02202 13-2046

Samstag, 3. September 2016

Spurenlesen im alten Dhünntal - Eine Wanderung in die Vergangenheit

Datum: 03.09.2016 - 01.01.0001
Ort: Wanderparkplatz Eisenkaul, 51515  Kürten
Beginn: 10:00 Uhr
HohemühleSpannende Geschichten vom Leben entlang des Tales, vom Ende der Hofschaften und Schicksal der Menschen gibt es auf dieser geführten Wanderung, die vom Startpunkt zunächst über die "verbotene Straße" bis nach Müllenberg führt. Ab hier betreten Sie die sonst gesperrte Wasserschutzzone 1 und wandern dort bis nach Pompelbusch und wieder zurück über Richerzhagen und Viersbach zum Ausgangspunkt der Wanderung. Unter der Anleitung von Marita Jendrischewski, Buchautorin und ausgewiesene Expertin zur Historie der Landschaft der Dhünn und unterstützt durch sachkundige Erläuterungen sowie aufschlussreiches Bildmaterial entführt Sie diese Zeitreise zu einigen versunkenen Orten des Dhünntales.
Leitung: Marita Jendrischewski, Autorin
Dauer: geführte Wanderung ca. 3,5 Stunden, 9 Kilometer
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Ausrüstung: Die Wanderung führt teilweise durch unwegsames Gelände. Wanderschuhe, der Witterung entsprechend angemessene Kleidung und ausreichend Getränke und Verpflegung.

Anmeldung:
Telefonische Anmeldung unter: 02202 / 13 2337
Rheinisch-Bergischer Kreis
Mo. bis Fr. 8.30 - 12 Uhr
oder per E-Mail: Entdeckerwoche@aqualon-verein.de
Seite von 2 Seiten »

Standort

Bild vergrößern

Termine

Montag, 1. August 2016
Feriencamp 2016 - BEWEGUNG, AKTION & TECHNIK | mehr

Nachrichten

20 | 07 | 2016
Zweite Sommerferienaktion zum Thema „Luft“ auf :metabolon | mehr
Juli 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 

Suche

Suchen