Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 

Suche

Suchen

Standort

Bild vergrößern

Termine

Dienstag, 20. Dezember 2016
Heizvorführung im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon | mehr

Nachrichten

05 | 12 | 2016
Die Forscher AG der GHS Lindlar trifft sich erneut auf :metabolon | mehr
Termine vom 09.12.2016 - 08.01.2017

Freitag, 9. Dezember 2016

Öffentliche Führungen über den Projektstandort :metabolon

Datum: jeden Freitrag
Ort: Bergisches Energiekompetenzzentrum, Am Berkebach, 51789 Lindlar
Beginn: 14:00 Uhr
Öffentliche Führungen über den Projektstandort :metabolon
Jeden Freitag um 14.00 Uhr findet eine öffentliche Führung über den Projektstandort :metabolon statt.
(Dauer ca. eine Stunde)

Hier haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, das Gelände des Entsorgungszentrum Leppe zu besichtigen und unter Leitung eines Mitarbeiters des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes Informationen zum Standort, den gewerblichen Anlagen und den weiteren Angeboten auf :metabolon zu erhalten. Jeden ersten Freitag steht für unsere jüngsten Gäste während der Führung das "Haus der kleinen Forscher"- Mobil mit zahlreichen Experimenten zur Verfügung. Sollten Sie die Betreuung in Anspruch nehmen wollen, geben Sie dies bitte bei der Reservierung Ihrer Führung mit an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch über die kostenfreie Infohotline: 0800-805-805-0 an. Über diese Telefonnummer können Sie sich ebenfalls zu informativen Gruppenführungen über das Gelände anmelden.

Besichtigungsangebot für Menschen mit Behinderung und Senioren:
Aufgrund der Topographie ist das Projekt :metabolon leider teilweise nur über einen Fußweg mit Steigung und eine Treppenanlage zugänglich. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen mit Behinderung und Senioren eine Besichtigung des Projektes :metabolon zu ermöglichen. Für Menschen mit Behinderung und Senioren, die an einer Besichtigung des Standortes interessiert sind, bieten wir einen kostenfreien Bustransfer an (VW Bus – kein Behindertenfahrzeug). Bitte melden Sie sich auch hier über folgende Infohotline: 0800-805-805-0 für die öffentliche Freitagsführung um 14:00 Uhr an.

(Ausgenommen gesetzliche und kirchliche Feiertage)

Freitag, 16. Dezember 2016

Öffentliche Führungen über den Projektstandort :metabolon

Datum: jeden Freitrag
Ort: Bergisches Energiekompetenzzentrum, Am Berkebach, 51789 Lindlar
Beginn: 14:00 Uhr
Öffentliche Führungen über den Projektstandort :metabolon
Jeden Freitag um 14.00 Uhr findet eine öffentliche Führung über den Projektstandort :metabolon statt.
(Dauer ca. eine Stunde)

Hier haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, das Gelände des Entsorgungszentrum Leppe zu besichtigen und unter Leitung eines Mitarbeiters des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes Informationen zum Standort, den gewerblichen Anlagen und den weiteren Angeboten auf :metabolon zu erhalten. Jeden ersten Freitag steht für unsere jüngsten Gäste während der Führung das "Haus der kleinen Forscher"- Mobil mit zahlreichen Experimenten zur Verfügung. Sollten Sie die Betreuung in Anspruch nehmen wollen, geben Sie dies bitte bei der Reservierung Ihrer Führung mit an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch über die kostenfreie Infohotline: 0800-805-805-0 an. Über diese Telefonnummer können Sie sich ebenfalls zu informativen Gruppenführungen über das Gelände anmelden.

Besichtigungsangebot für Menschen mit Behinderung und Senioren:
Aufgrund der Topographie ist das Projekt :metabolon leider teilweise nur über einen Fußweg mit Steigung und eine Treppenanlage zugänglich. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen mit Behinderung und Senioren eine Besichtigung des Projektes :metabolon zu ermöglichen. Für Menschen mit Behinderung und Senioren, die an einer Besichtigung des Standortes interessiert sind, bieten wir einen kostenfreien Bustransfer an (VW Bus – kein Behindertenfahrzeug). Bitte melden Sie sich auch hier über folgende Infohotline: 0800-805-805-0 für die öffentliche Freitagsführung um 14:00 Uhr an.

(Ausgenommen gesetzliche und kirchliche Feiertage)

Dienstag, 20. Dezember 2016

Heizvorführung im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

Datum: 20.12.2016 - 20.12.2016
Ort: Bergisches Energiekompetenzzentrum :metabolon, 51789 Lindlar
Beginn: 17:00 Uhr
Heizvorführung im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon
Verglichen mit den herkömmlichen Erdölheizungen bietet das Heizen mit Holz zahlreiche Vorteile. Es ist möglich regional produzierte Brennstoffe zu verwenden, die CO2 Bilanz fällt in der Regel positiver aus und der Beschaffungspreis für Holzbrennstoffe ist deutlich geringeren Schwankungen unterlegen. Gründe, weswegen in den letzten Jahren von verschiedenen Fachleuten an der Weiterentwicklung der Verbrennungstechnik gearbeitet wurde, um den hohen Ansprüchen in den Bereichen Effizienz und Emissionen zu entsprechen.
Das Bergische Energiekompetenzzentrum im oberbergischen Lindlar (:metabolon) beherbergt eine Dauerausstellung zu den Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energetische Gebäudesanierung, welche auch eine breite Auswahl an modernen Holzheizsystemen zur Nutzung von Scheitholz, Pellets und Hackschnitzeln bietet.

Gemeinsam mit den Ausstellern lädt das Holzcluster Bergisches Land ins Bergische Energiekompetenzzentrum ein, um diese innovative Technologien vorzustellen, zu erläutern und den Bürgerinnen und Bürgern den Brennstoff Holz näher zu bringen. Die Veranstaltung wird in der Ausstellungshalle des Bergischen Energiekompetenzzentrums stattfinden. Hier hat man nicht nur die Möglichkeit die Anlagen in natura zu besichtigen, sondern auch die angeschlossenen Anlagen im alltäglichen Betrieb zu sehen. Hierbei handelt es sich um angeschlossene Pellet- und Hackschnitzelanlagen. Fachberater der sich beteiligenden Firmen werden zugegen sein, die Anlagen erklären und den Besuchern gerne individuelle Fragen beantworten.

17:00 Uhr Heizvorführung und Vorstellung der Anlagen in der Ausstellung im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

Zur Heizvorführung im Bergischen Energiekompetenzzentrum laden wir alle Interessierten herzlich ein und freuen uns, Ihnen die Veranstaltung kostenfrei anbieten zu können.

Bei Fragen und zur Anmeldung steht Ihnen Frau Christina Oetter (Tel.: 02263 805 597 oder per E-Mail oetter@bavmail.de) gerne zur Verfügung.